IMG_3631Maedchen.jpg

Seminargebühren und Nebenkosten

für die einjährige Grundstufe

Die Seminargebühren der Grundstufe betragen insg. 1.820 € (für Nicht-Mitglieder 1.970 €).
Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind nicht in der Seminargebühr enthalten.

Für einen 5-tägigen Kompakttermin können derzeit für Unterkunft und Vollverpflegung je nach Seminarhaus und zusätzlicher Zimmerreservierung zwischen 212,–€/im Matratzenlager und 332,–€ im Einzelzimmer kalkuliert werden.

Unterkunft und Verpflegung an den Ausbildungswochenenden werden vom Teilnehmer organisert, wobei wir gerne behilflich sind.

Anmeldung zur Grundstufenausbildung

Die Anmeldung für die Ausbildung erfolgt schriftlich mit dem Anmeldeformular für die entsprechende Grundstufe. Das jeweilige Anmeldeformular schicken wir Ihnen auf Anfrage per Email gerne zu:

Bitte wenden Sie sich

für die Basisausbildung in Ludwigsburg an die Tanz -und Theaterwerkstatt:
info@tanzundtheaterwerkstatt.de ,T 07141  788 91 40

Zu den Terminen der Basisausbildungen.

Das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular schicken Sie bitte per Postweg an den zuständigen Veranstalter.

Die Anmeldung gilt zunächst nur für die einjährige Grundstufe, nach deren Abschluss ist eine weitere Anmeldung zur zweijährigen Aufbaustufe möglich.

Weitere Fragen zum Formalen

Bis wann sollte ich mich spätestens angemeldet haben?

Sobald Sie sich entschieden haben, dass Sie an der Ausbildung teilnehmen möchten, können Sie sich anmelden. Anmeldeschluss ist jeweils vier Wochen vor Ausbildungsbeginn. Spätere Anmeldungen sind nach telefonischer Rücksprache möglich.

 

Wie sind die weiteren Schritte nach Absendung der Anmeldung?

Sobald wir Ihre Anmeldung erhalten haben, schicken wir Ihnen eine Anmeldebestätigung mit weiteren organisatorischen und inhaltlichen Informationen zur Ausbildung zu.
Nach Anmeldung überweisen Sie innerhalb von 10 Tagen die Anmeldegebühr und gleichzeitig die 1. Rate der Teilnahmegebühren. Die restliche Teilnahmegebühr wird, wie im Ausbildungsvertrag vereinbart, in 3 weiteren Raten überwiesen.

 

Was mache ich, wenn ich die Ratenzahlung wie angegeben nicht leisten kann?

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie eine andere Ratenzahlung wünschen. Wir sind gerne bereit mit Ihnen einen individuellen Ratenzahlungsvertrag zu machen. Die gesamten Ausbildungsgebühren sollten mit Ende der Grundstufe bezahlt sein.

 

Kann der Ausbildungsbeginn verschoben werden?

In der Regel starten die Ausbildungen wie geplant. Sollte der Fall eintreten, dass auf Grund einer zu kleinen Teilnehmeranzahl der Ausbildungsbeginn verschoben werden muss, dann informieren wir Sie umgehend. Ihre Anmeldung bleibt weiterhin bestehen und die Ausbildung startet mit dem Termin des 2. Kompakttermins.

 

Wie kann ich zurücktreten, wenn sich nach Anmeldung bei mir etwas geändert hat?

Ihre Anmeldung können Sie innerhalb einer Woche widerrufen. Eine Kündigung des Vertrages danach ist nicht vorgesehen. Sollten Sie in die Situation kommen, dass Sie aus wichtigen Gründen die Ausbildung abbrechen müssen, oder die Ausbildung erst gar nicht antreten können, dann kommunizieren Sie dies bitte direkt mit der/dem verantwortlichen AusbildungslehrerIn.

Bei außerordentlicher und schriftlicher Kündigung bezahlen Sie die Termine an denen Sie bereits teilgenommen haben, sowie 25 % der noch zu zahlenden restlichen Teilnahmegebühr. Die Anmelde - und Verwaltungsgebühr wird nicht zurück erstattet. Weitere Informationen zu den vertraglichen Regelungen finden Sie im Anmeldebogen.

 

Haben Sie noch Fragen zur Anmeldung?

Bei Fragen zur Ausbildung und zur Anmeldung sind wir sehr gerne behilflich. Rufen Sie uns an, oder schicken Sie uns eine Email. Wir nehmen uns gerne Zeit für Ihre individuellen Fragen.

Eine weitere Unterstützung und Orientierungshilfe bieten unsere Infotage:
“Einblicke in die Ausbildung“.

 (Änderungen vorbehalten!)